Zeit zurückzukehren

Zeit zurückzukehren

Wenn die Erinnerung dich einholt

von Nicola Accordino

übersetzt von Sabrina Fuchs

Zeit zurückzukehren
Zeit zurückzukehren

»Was ist Liebe? Wen können wir wirklich lieben? Kann ich dem Weg des Lebens folgen und mich dabei von der Liebe leiten lassen?« Diese Fragen gehen Chris, dem Protagonisten des Romans, im Laufe seines Lebens häufig durch den Kopf und stellen ihn vor eine schwierige Entscheidung, die ihn innerlich zerreißt: Entweder das tiefe Kribbeln empfinden, das alle Sinne erfasst und sich komplett davon mitreißen lassen, bis man die Kontrolle verliert oder stehen bleiben und auf das Glück verzichten. Die Antwort lässt jedoch auf sich warten, da Chris sich erst einmal mit sich selbst und seiner eigenen Homosexualität auseinandersetzen muss, bevor er es mit der Welt aufnimmt, in der er mit Klischees, Stereotypen und Hindernissen konfrontiert wird. Aber die Liebe, die verschiedene Formen annehmen kann, bleibt letztendlich doch immer gleich: Sie ist das Ziel, nach dem das Herz strebt und auch Chris' Herz ist bereit, alles für die Liebe zu geben.

Der neue Buch-Trailer von Zeit zurückzukehren (Wenn die Erinnerung dich einholt), aus dem Italienichen von Sabrina Fuchs. Diese Book trailer ist von Valentina Modica für "bespoke", auf den lied "Guardami ancora un pó" von Riccardo Nardozzi, dem ich für die Ehre danke, geliehen zu haben, seine stimme und seine musik zu diesem projekt benutzen haben.


Und jetzt das Wort zu denen, die es gelesen hat


Nächste Events

Der Autor Nicola Accordino trifft seine Leser und diejenigen, die etwas über seinen italienischen Roman, der von Sabrina Fuchs ins Deutsche übersetzt wurde, erfahren möchten.

Um 16.07.2018 19:00 Uhr im EineWeltHaus, Saal 211/212, Schwanthalerstraße 80, München.  


Dies ist die Geschichte von Chris und Scott, die Geschichte ihrer Liebe, von den Schwierigkeiten, die sie überwinden müssen, von Schmerz und Verlust, Glück und Verzweiflung, von Einsamkeit und Loslösung. Die Geschichte von einem Ende und einem Neuanfang, von einer Abreise und einer Rückkehr. Denn für alles gibt es eine Zeit.

Chris ist ein Junge wie viele andere auch. Er hat Träume, Hoffnungen und natürlich auch Ziele, die er gerne erreichen möchte.

Sein Glaube an Liebe und Freundschaft sind Werte, die ihn bei all seinen Abenteuern auf der ganzen Welt begleiten werden.

Für alles gibt es eine Zeit und Chris wird alles erleben, was das Leben für ihn bereithält, sowohl Gutes als auch Schlechtes.

Es kommt der Zeitpunkt, an dem er erkennt, dass die Liebe, die er immer gesucht und gefunden hat, 1000 verschiedene Formen annehmen kann, aber letztendlich immer gleich ist.

Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter sem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit (Kohelet 3, 1-8)

Der erste Kuss zwischen Chris und Scott

Die Höllentage: Chris ohne Scott

Das Treffen zwischen Chris und Scott, den beiden Protagonisten von Zeit zurückzukehren.

Chris und seinem Eltern


Sabrina Fuchs

  • M.A. Konferenzdolmetschen (Simultan- und Konsekutivdolmetschen für Italienisch<>Deutsch<Englisch) an der Hochschule für Angewandte Sprachen München (SDI - Sprachen- und Dolmetscherinstitut)
  • Staatlich geprüfte und öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin und Dolmetscherin für Italienisch
  • B.A. Übersetzen (SDI)
  • Stipendiatin während des gesamten Studiums (SDI-Stipendium & Deutschlandstipendium)
  • Mitglied im VKD (Verband der Konferenzdolmetscher e.V.)
  • Mitglied im BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.)
  • Freiberufliche Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin mit Sitz in München

www.sabrinafuchs.de